Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.


Zimmer­vermittlung

Für die Meldung freier Zimmer in der Zimmervermittlung klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.

DE
7 °C
Quelle: openweathermap.org

STG Newsletter Oktober 2022

Liebe Leistungsträger,

Die Hauptsaison liegt hinter uns, kurz Zeit zum Innehalten. Der Goldene Oktober hält für uns hoffentlich noch umsatzstarke Wochen bereit.

Wir wünschen Ihnen viele zufriedene Gäste. Bleiben Sie gesund und munter.

Neues aus Brandenburg an der Havel

Zimmervermittlung über die Touristinformation

Seit gut einem Jahr arbeitet die Touristinformation mit dem Online-Buchungs- und Zimmervermittlungssystem „Destination Solutions“, kurz „DS“ zusammen.

Dieses System bietet inzwischen erhebliche Vorteile gegenüber dem alten. Neben der Online-Buchbarkeit auf erlebnis-brandenburg.de und der Buchbarkeit vor Ort in der Touristinformation ist DS auch an die großen Portale wie Booking, HRS Holidays und viele weitere angeschlossen. Ein großer Vorteil für Sie, um Ihre freien Kapazitäten effizient sicht- und buchbar zu machen. So empfehlen wir insbesondere allen Leistungsträgern, die bereits einen Webeintrag auf unserer Webseite gebucht haben, auch einen Eintrag bei DS über die Touristinformation zu erstellen. Damit hätten potenzielle Besucher die Möglichkeit, direkt bei Ihnen zu buchen. Natürlich können sich auch touristische Anbieter ohne einen Webeintrag auf erlebnis-brandenburg.de bei DS über die Touristinformation anmelden.

Bereits mehrere Reisegebiete - Havelland, Lausitzer Seenland und Seenland Oder-Spree - im Land Brandenburg haben sich nach sorgsamer Prüfung zu einer Zusammenarbeit mit dem Zimmervermittlungssystem DS entschlossen. Wenn Sie an den Vorteilen partizipieren wollen oder Fragen haben, steht Ihnen die Leiterin der Touristinformation, Alina Klose, unter 0 33 81/79 63 60 gern zur Verfügung.

mehr lesen weniger lesen
Übernachtungszahlen Juli

Das Landesamt für Statistik Berlin/Brandenburg hat für Brandenburg an der Havel im Juli 36.455 Übernachtungen ausgewiesen.

Für den Zeitraum von Januar bis Juli 2022 haben die Statistiker 141.695 Übernachtungen gezählt. Insgesamt nähern sich die Übernachtungszahlen denen des letzten Vor-Corona-Jahres 2019 an. Zum Vergleich Juli 2019: 35.661 und Januar bis Dezember 2019: 147.606 Übernachtungen.

mehr lesen weniger lesen
Unsere Stadt 2035

Die Ideenphase zu "Unsere Stadt 2035" ist abgeschlossen. Mehr als 750 Rückmeldungen zählte die Stadt bis Ende August. Nun wird in drei Fachdialogen über Zukunftsthemen gesprochen. An den Terminen kann man online oder in Präsenz im Rolandsaal teilnehmen. Anmelden muss man sich über die Website www.unsere-stadt-2035.de

Termine:
Am Donnerstag, den 29. September 2022, wird man sich mit "Brandenburg als Metropole" beschäftigen. Was macht unsere Stadt aus? und Wie soll sie sich weiter entwickeln?

Mit der Frage, wie man das Zusammenleben gestalten kann befasst man sich am Montag, den 10. Oktober 2022. Wie wollen Jung und Alt miteinander zusammen leben? Ist Brandenburg an der Havel Vielfalt?

Der letzte Fachdialog am Dienstag, den 18. Oktober 2022, dreht sich dann um die "Stadt der Zukunft". Hier wird es unter anderem um die Fragen gehen, wie die Stadt mit dem Klimawandel umgeht und wie die Mobilitätswende gestaltet werden soll?

Alle Termine finden zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr im Rolandsaal statt. Alternativ kann man auch online dabei sein.

mehr lesen weniger lesen
Corona Bestimmungen

Der Bundestag und der Bundesrat haben den Änderungen zum Infektionsschutzgesetz zugestimmt. So sollen vor allem vulnerable Gruppen im Herbst und Winter besser vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden als in den vergangenen Jahren.

Ab Oktober gilt bundesweit eine Maskenpflicht im Fernverkehr, in Arztpraxen, bei Therapeuten und Heilberuflern sowie Masken- und Testpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gelten. Für touristische Angebote - mit Stand heute - gibt es somit keine Einschränkungen.

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

mehr lesen weniger lesen

Was interessiert die Gäste

Auswertung Monat September

In den zurückliegenden Wochen wurden folgende touristische Punkte besonders nachgefragt:

  1. Veranstaltungen: Welche Veranstaltungen finden heute/demnächst statt?
  2. Sehenswürdigkeiten/Stadtrundweg (Was muss ich gesehen haben? Wo sind Innenbesichtigungen möglich?)
  3. Radwandern (Welches Kartenmaterial gibt es? Wie ist der Tourenverlauf? Wo kann ich ein Rad mieten?)
  4. Schifffahrt: Welche Fahrten werden angeboten? Wo sind die Ablegestellen?
  5. Möpse: Weshalb gibt es sie hier? Anzahl der Möpse? Wo sind sie zu finden?
  6. Übernachtungen: Welche Unterkünfte - Ferienwohnungen/Pensionen/Hotels - sind für den gewünschten Zeitraum frei?
mehr lesen weniger lesen

Kurz & Knapp

Zertifikat Bett & Bike

Die Qualität und zugleich das Interesse am Radtourismus haben in den zurückliegenden Jahren an Bedeutung gewonnen.

Diese Themen greift seit Jahren das Zertifikat Bett & Bike auf. In einer Gesprächsrunde können sich interessierte Unterkunftsbetriebe informieren, wie man ein Bett & Bike-Betrieb wird, welche Kriterien erfüllt werden müssen und wie eine Zertifizierung von statten geht. Alle weitere Informationen zur Gesprächsrunde, einschließlich Teilnahme finden Sie auf www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/seminare-und-fachveranstaltungen-fuer-die-tourismusbranche/veranstaltungsdetails/fahrradfreundliche-unterkuenfte-mit-bett-bike-mehr-gaeste-gewinnen-bett-bike-gastgeberinnen-ta/

mehr lesen weniger lesen
Feiertagsspaziergänge
Stadtführer zeigt den Touristen das historische Brandenburg auf dem Neustädtischen Markt.

An den Feiertagen am Montag, 3. Oktober, und Montag, 31. Oktober 2022, bietet die Touristinformation Feiertagsspaziergänge an.

Hier haben Besucher und Gäste die Gelegenheit, die historischen Stadtkerne Neustadt sowie Dominsel zu entdecken. Auf der einstündigen Stadtführung gibt es Interessantes zur über 1000jährigen Stadtgeschichte zu erfahren. Los geht’s jeweils um 11:00 Uhr vor der Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, Kosten: 5,00 € pro Person. Anmeldungen unter 0 33 81/79 63 60 und/oder touristinfo@stg-brandenburg.de sind erforderlich.

mehr lesen weniger lesen

Veranstaltungen

Ausstellung im Dom
Turm des Doms Sankt Peter und Paul in Brandenburg an der Havel © Boettcher

UNSER Buch der Bücher - Der Domschatz und seine Bildwelt im Spiegel des Brandenburger Evangelistars – kann noch bis zum 31. Oktober 2022 im Dom St. Peter und Paul besichtigt werden. Seit mehr als 850 Jahren leben, beten und arbeiten Menschen am Brandenburger Dom. Im Mittelalter war es der Orden der Prämonstratenser, der Kultur und Bildung an diesen Ort brachte. Wertvollstes Zeugnis dieser Zeit ist das Brandenburger Evangelistar, eine bildreich geschmückte Handschrift, die am Beginn des 13. Jahrhunderts entstanden ist. Zum Domschatz gehören auch zahlreiche Urkunden, die Zeugnis ablegen vom Wirtschaftsleben des Domstifts. Äußerst kostbar ist auch der Bestand an Textilien, der am Dom jahrhundertelang verwendet worden ist. Nicht zuletzt ist der Dom selbst mit seiner Raumgestaltung und den Ausmalungen in den Gewölben ein steinernes Zeugnis für den Rang des Bischofs. Die Einzigartigkeit dieser Ausstellung liegt darin, dass sie den Domschatz am realen Ort seiner Entstehung und seiner gottesdienstlichen Verwendung zeigen kann.

 
Orgelmusik zum Mittag

Bis einschließlich Samstag, 15. Oktober 2022 wird in der St. Katharinenkirche täglich um 12:00 Uhr ein nicht alltägliches Orgelkonzert gegeben: Tokatha - Der Name leitet sich von toccare ab und heißt zu Deutsch berühren. Hierbei werden vier Orgeln an drei Standorten in der St. Katharinenkirche gleichzeitig zu Gehör gebracht. Somit ist die Tokatha die vielfältigste und zugleich größte Orgelanlage des Landes Brandenburg. Empfehlen Sie die Orgelmusik nicht nur Ihren Gästen, sondern überzeugen sich vielmehr selbst von dem Klangerlebnis. Der Eintritt ist frei, das Konzert dauert ca. 20 bis 25 Minuten.

 

Mops- und Mönchsführungen

Am Sonntag, 2. Oktober 2022, 15:00 Uhr wird nochmals die Mopsführung angeboten. Die zweistündige Tour auf den Spuren der possierlichen Tierchen und seines Erfinders Loriot startet an der Touristinformation, Neustädtischer Markt 3. Während der Erkundungstour erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zum Brandenburger Ehrenbürger Vicco von Bülow.  Aufgrund der starken Nachfrage ist eine Voranmeldung in der Touristinformation unter 0 33 81/79 63 60 und/oder touristinfo@stg-brandenburg.de - erforderlich. Der Preis: 8,00 € pro Person, Kinder bis 8 Jahre kostenfrei.

Die Mönchsführung mit Dr. Christian Heise entführt ins Mittalter und wird im Oktober immer freitags 20:00 Uhr angeboten. Startpunkt ist die Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, jeweils um 20:00 Uhr, Kosten 10,00 € pro Person, Dauer: ca. 90 Minuten. Anmeldungen sind in der Touristinformation unter 0 33 81/79 63 60 und/oder touristinfo@stg-brandenburg.de erforderlich.

Alles zu den Führungen und dem gesamten Repertoire an Stadtführungen seitens der Touristinformation finden Sie auf erlebnis-brandenburg.de/erleben/kultur/stadtfuehrungen

 

Eine komplette Veranstaltungsübersicht für die nächsten Tage, Wochen und Monate finden Sie im Veranstaltungskalender

Wenn Sie selbst Veranstaltungen organisieren und/oder durchführen, können Sie sich hier anmelden: Zugang für Veranstalter

mehr lesen weniger lesen
Copyright 2022 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.