Presse und Events

Für das Presse-Archiv oder die Eingabe von Veranstaltungen in die Zentrale Veranstaltungsdatenbank der Stadt Brandenburg an der Havel nutzen Sie bitte den Login links.

Webeinträge

Für die Bearbeitung Ihres Webeintrags klicken Sie bitte auf den Button und loggen Sie sich dort ein.


STG Webseite

Hier finden Sie alle Informationen zur STG.

 

 

DE
-5 °C
Quelle: openweathermap.org

STG Newsletter Dezember 2022

Liebe Leistungsträger,

Der erste Schnee ist gefallen und die weihnachtliche Stimmung kommt langsam auf. Genießen Sie die Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familien.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Weihnachtsgeschäft und zufriedene Gäste. Bleiben Sie gesund und heiter.

Neues aus Brandenburg an der Havel

Übernachtungszahlen September

Das Landesamt für Statistik Berlin/Brandenburg hat für Brandenburg an der Havel im September 28.586 Übernachtungen ausgewiesen.

Für den Zeitraum von Januar bis September 2022 haben die Statistiker 210.613 Übernachtungen gezählt. Insgesamt sind die Übernachtungszahlen im Vergleich zum letzten Vor-Corona-Jahr 2019 leicht im Plus. Zum Vergleich September 2019: 24.573 und Januar bis September 2019: 207.960 Übernachtungen.

mehr lesen weniger lesen
Verkaufsoffene Sonntage am 2. und 4. Advent

Zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel laden die Geschäfte der Innenstadt an den Verkaufsoffenen Sonntagen am 4. und 18. Dezember 2022 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Rund 70 Geschäfte bieten die Möglichkeit des gemütlichen Bummelns auf der Suche nach den kleinen und großen Präsenten für die Liebsten.

Verbinden kann man seinen Besuch bei den Händlern mit einem Gang über den Weihnachtsmarkt, welcher genau in der Mitte der Einkaufsstraßen der Innenstadt liegt und somit als idealer und zentraler Ausgangspunkt dienen kann.

Die Gäste der Verkaufsoffenen Sonntage haben zwischen den Besuchen der Geschäfte zusätzlich die Möglichkeit mit der Nikolaus- oder Weihnachtsmannbahn eine kleine Runde durch die Innenstadt zu drehen. Die Verkehrsbetriebe und die Freunde der Brandenburger Straßenbahn planen die Durchführung auch in diesem Jahr.

mehr lesen weniger lesen
Corona Bestimmungen

Die aktuelle SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Landes Brandenburg wird unverändert um weitere vier Wochen verlängert und gilt nun bis einschließlich 21. Dezember 2022. Für touristische Angebote - mit Stand heute - gibt es somit weiter keine Einschränkungen.

Weitere Informationen zur Landes-Infektionsschutzverordnung finden Sie auf Webseite des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburgs

Aufgrund der Änderungen im Infektionsschutzgesetz gilt weiter bundesweit eine Maskenpflicht im Fernverkehr, in Arztpraxen, bei Therapeuten und Heilberuflern sowie Masken- und Testpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gelten.

www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

mehr lesen weniger lesen

Was interessiert die Gäste

Auswertung Monat November

In den zurückliegenden Wochen wurden folgende touristische Punkte besonders nachgefragt:

  1. Veranstaltungen: Welche Veranstaltungen finden zu Silvester/Weihnachten/heute/demnächst statt?
  2. Stadtführungen: Gibt es noch Führungen/Führungen zu den Feiertagen im Dezember?
  3. Kirchen: Gibt es Konzerte in der Weihnachtszeit?
  4. Sehenswürdigkeiten/Stadtrundweg:Was muss ich gesehen haben? Wo sind Innenbesichtigungen möglich?
  5. Waldmöpse: Weshalb gibt es sie hier? Anzahl der Waldmöpse? Gibt es einen Plan dazu?
  6. Übernachtungen: Welche Unterkünfte - Ferienwohnungen/Pensionen/Hotels - sind für den gewünschten Zeitraum frei?
mehr lesen weniger lesen

Veranstaltungen

Brandenburger Winterzauber

Alle Jahre wieder steht die Vorweihnachtszeit in Brandenburg an der Havel unter dem Motto: "Brandenburger Winterzauber". Auf dem Neustadt Markt, direkt im Herzen der Havelstadt, wurde der weihnachtliche Veranstaltungsreigen mit der Öffnung des Weihnachtsmarktes und der Kunsteisbahn eingeläutet. Bis Freitag, 23. Dezember 2022, versüßen allerlei Leckereien, der Weihnachtsmann, Kinderprogramm und Schausteller die Zeit vor dem Heiligen Abend in der Havelstadt. In diesem Jahr erleben Besucher und Gäste ein unbeschwertes Gefühl auf Kufen auf einer energiesparenden synthetischen 300 Quadratmeter großen Kunstlaufbahn - 15 x 20 Meter. Es wird somit kein Strom und Kühlung benötigt. Neu ist deshalb auch, dass aufgrund der härteren Kunststoffbeschaffenheit der Bahn geschliffene Schlittschuhe empfohlen werden. Laut dem veranstaltenden Gewerbeverein steht eine Schleifmaschine neben der Bahn zur Verfügung.

Schlittschuhe sind vor Ort ausleihbar. Preise: 2 Stunden fahren 3,00 € / Ausleihe Schlittschuhe 5,00 €, inkl. schleifen der Schlittschuhe, schleifen fremder Schlittschuhe, 2,50 €, Kaution Schlittschuhe 25,00 €.

 

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und Kirchenmusiken

Neben dem Weihnachtsmarkt und der Kunsteisbahn laden weitere Höhepunkte zu einem Besuch in Brandenburg an der Havel ein: Im Brandenburger Theater werden Klein und Groß unter anderem mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" am 2./3. Dezember um 19.30 Uhr und am 4. Dezember um 14:00 und 18:00 Uhr in Weihnachtstimmung versetzt. Dazu spielen die Brandenburger Symphoniker. Zudem gastiert der Brandenburger Weihnachtscircus am Wiesenweg mit festlich geschmückten Zeltanlagen sowie komplett neuem weihnachtlichem Programm. Die Kirchenmusiken in den Stadtkirchen St. Gotthardt und St. Katharinen sowie dem Dom St. Peter und Paul, die Adventsfahrten der Reedereien, die Brandenburger Weihnachtsbühne und die Aufführungen und Markt der Galerie Sonnensegel runden das vielfältige Programm zur Weihnachtszeit ab. Der Flyer zum "Brandenburger Winterzauber" ist ab sofort in der Touristinformation, Neustädtischer Markt 3, sowie in den Geschäften der Innenstadt erhältlich.

Weitere detaillierte Informationen zum Brandenburger Winterzauber gibt es auf https://winterzauber-brandenburg.de/brandenburger-winterzauber

 

Feiertagsspaziergänge

An beiden Weihnachtsfeiertagen - 25. und 26. Dezember 2022, um 11:00 Uhr, bietet die Touristinformation kurzweilige Erkundungstouren an. Bei der einstündigen Tour durch die Neustadt bis hin zur Dominsel, entdecken Sie unter anderem, dass die Havelstadt bereits über 1000 Jahre auf dem Buckel hat. Und das der Dom St. Peter und Paul in den Geschichtsbüchern als "Wiege der Mark Brandenburg" bezeichnet wird. Auf Ihrer Tour entdecken Sie viel Interessantes zu unserer schönen Havelstadt. Kosten: 5,00 € pro Person.

Anmeldungen sind unter 0 33 81/79 63 60 und/oder touristinfo@stg-brandenburg.de erforderlich.

 

Eine komplette Veranstaltungsübersicht für die nächsten Tage, Wochen und Monate finden Sie im Veranstaltungskalender

Wenn Sie selbst Veranstaltungen organisieren und/oder durchführen, können Sie sich hier anmelden: Zugang für Veranstalter

mehr lesen weniger lesen
Copyright 2023 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.